HS Biel – TV Birsfelden

Vergangene Woche gastierte der TV Steffisburg hier in der Esplanade. Dabei konnte die Mannschaft von Benjamin Steiger nach drei Niederlagen endlich den ersten Punkt in der laufenden Saison holen. Die Partie gegen den TV Steffisburg, welcher mit zwei Siegen aus drei Partien in die neue Spielzeit gestartet ist, war sehr umk├Ąmpft und blieb bis zur Schlusssirene spannend. Nachdem man w├Ąhrend 55 Minuten einem R├╝ckstand hinterher lief, ging man schliesslich doch noch mit 28:27 in F├╝hrung. Leider konnte die Mannschaft rund um Lukas Trummer in den Schlussminuten den Sack nicht zu machen und musste noch das 28:28 hinnehmen. Schliesslich kann man sich jedoch endlich ├╝ber einen Punkt freuen. 

Damit es heute wieder f├╝r Punkte reicht, muss sich erneut gegen einen unangenehmen Gegner durchsetzen. Der TV Birsfelden konnte Punktem├Ąssig nicht besonders ├╝berzeugend in die Saison starten und steht nach vier Meisterschaftsspielen ebenfalls mit nur einem Punkt da (31:31 gegen Stans). Jedoch konnte unser heutiger Gegner in den bisherigen Spielen zeigen, dass vorallem die Offensive sehr stark ist. Auch die Aufeinandertreffen der vergangenen Saisons zeigen uns, dass unsere erste Mannschaft oftmals M├╝he hatte mit dem Spiel der Basler. Ob es f├╝r weitere Punkte reichen wird, werden wir sehen. Auf jeden Fall sind wir davon ├╝berzeugt, dass die Mannschaft von Benjamin Steiger alles daf├╝r tun wird, um die rote Laterne an den heutigen Gegner abzugeben.