Matchbericht: PSG Lyss 2 vs. HS Biel 2

Derby im Handball kennt man…

Es war ein hart umk├Ąmpfendes Spiel, das in jeder Phase aber fair war.

Es ging sehr schnell zur Sache und es wurde ein hohes Tempo angeschlagen.

Ich gab der Mannschaft auf den Weg sich auf das Handballspielen zu konzentrieren und das Derby auszublenden. Das wurde erfolgreich umgesetzt und wir lagen immer wieder mit drei Toren vorne. Leider konnten wir die Lysser nie so richtig auf Distanz halten und der Vorsprung schmolz immer wieder. So mussten wir mit einem Tor R├╝ckstand in die Pause (15:14). Meine Rede in der Pause hatte dann aber gen├╝tzt. Wir holten auf und lagen wieder mit drei Toren in Vorsprung. Dies schmeckte den Lysser nicht und ihr Time-out wurde fr├╝h genommen. Meiner Meinung nach war genau das die Wendung, leider gegen uns. Es konnten keine Tore mehr erzielt werden und unser Spiel wurde ungenauer und vor dem Tor wurde ges├╝ndigt! Unser Goali, Basti, hielt uns sehr lange im Spiel bis die Kr├Ąfte endg├╝ltig schwanden.

Trotz der 29:21 Niederlage war es ein grossartigeres Spiel des HS Biel und darum gilt, Kopf nicht h├Ąngen lassen. Es erwarten uns noch drei wichtige aber auch schwierige Spiele.

Ici cest Bienne!

Basti, Soky, Edwin, P├Ąscu, Cedi(2), Simu(2), Vincent(1), Denny(5), V├Ąnsu(4), Moritz(2), Kaspar, Lucien, Adil(4)