Matchvorschau: HS Biel – Handball Emmen

Nach einer durchzogenen ersten SaisonhĂ€lfte und dem Unentschieden auswĂ€rts in Winterthur gilt es am Samstag gegen Handball Emmen Punkte zu holen. Die Aufgabe wird jedoch nicht einfach. Emmen steht momentan mit 5 Punkten auf dem letzten Platz der Nationalliga B und braucht ebenso wie unsere erste Mannschaft dringend Punkte. Das Hinspiel im vergangenen Kalenderjahr konnte der morgige Gast mit einem 33:29 fĂŒr sich entscheiden. Zuletzt musste sich Handball Emmen beim Leader TV Endingen beweisen und zeigte in der Offensive ein gutes Spiel. Da Endingen im Angriff noch effizienter war, verlor man das Spiel trotz 29 erzielter Tore dennoch mit 29:42. FĂŒr unsere erste Mannschaft gilt es also den Angriff von Emmen frĂŒh zu bremsen und im Angriff seine Chancen zu nutzen. Gelingt dies, liegen am Samstag vielleicht schon die nĂ€chsten wichtigen Punkte drin.

Wir freuen uns auf die Partie und wĂŒnschen allen Matchbesuchern ein spannendes und faires Spiel.

Der HS Biel bedankt sich recht herzlich beim Matchballspender VEBO Genossenschaft

 

Werkhofstrasse 8
4702 Oensingen
Tel.: 062 388 35 35
E-Mail: mail@vebo.ch

Beitrag veröffentlicht in News