Matchvorschau Nati B HS Biel : STV Baden

HS Biel – STV Baden Handball
30.09.2017 um 19:15 Uhr, Gymhalle am See

Das Team von Christoph Kauer spielte letzten Sonntag ausw├Ąrts in Stans. Die Stanser stiegen ebenso wie wir im Mai in die NLB auf, konnten jedoch ihre beiden Startspiele nicht gewinnen. Die Partie gegen unsere erste Mannschaft begann dann recht ausgeglichen. Obwohl beide Mannschaften sich in der Startphase den einen oder anderen Fehler erlaubten, f├╝hrte der HS Biel ab der 10. Minute an. Da unsere NLB-Mannschaft bis zur Pause jedoch noch kein Rezept gegen die Stanser Offensive fand, f├╝hrte man zur Halbzeit nur mit 14:12. Nach der Pause schien unser Team eindeutig frischer. Man liess nicht mehr so viele Tore zu und konnte im Angriff einen Zacken zulegen. Ab der 45. Minute lagen die Stanser mit f├╝nf Toren in R├╝cklage. In der Folge konnte der BSV Stans nicht mehr reagieren und liess den HS Biel davonziehen. Zum Schluss stand es dann 29:19 zu unseren Gunsten.

Der morgige Gegner ist der STV Baden Handball, welcher momentan auf Platz 1 der NLB steht. Der Leader konnte seine drei Startpartien alle gewinnen. Die ersten beiden Gegner waren der HC KTV Altorf (29:24) und der HC Horgen (42:31). Im letzten Spiel gegen den TV Steffisburg gewannen die Badener nach einer umk├Ąmpften Partie mit 25:18. Mit dem STV Baden wird ein Gegner in der Halle stehen, welcher mit dem zweitbesten Torverh├Ąltnis der Liga offensiv einiges zu bieten hat. Die beiden R├╝ckraumspieler Philipp Saitle und Pascal B├╝hrer z├Ąhlen mit 18 und 15 Toren zu den besten Werfern des Gegners.

Wir freuen uns auf die Partie zwischen dem Leader und dem Aufsteiger und hoffen euch zahlreich in der Halle des Gymnasium Biel-Seeland anzutreffen.