MU15 RĂŒckrunden-Halbzeitbilanz

Am 19. Januar stiegen wir mit dem Cupspiel gegen Lyssin die RĂŒckrunde ein. Dies ging leider verloren.

Kein Grund zum TrĂŒbsal blasen, denn am Samstag stand bereits das erste Meisterschaftsspiel auf dem Programm. Gegner war der BSV Future Bern. Am Ende stand ein 31:27 Sieg und wir hatten die ersten zwei Punkte auf unserem Konto. Auch beim zweiten Spiel gingen wir dank einem 31:29 gegen Steffisburg als Sieger vom Platz. 2 Spiele 4 Punkte WOOOOW
. Die ErnĂŒchterung kam aufgrund der 15:35 Niederlage gegen LĂ€nggasse Bern sogleich.

Mit einem erkÀmpften Unentschieden gegen Köniz (32:32) und einer weiteren Niederlage gegen Lyss (37:31), fÀllt meine Halbzeitbilanz dennoch positiv aus.

5 Spiele 5 Punkte, gute kÀmpferische MÀdels und Jungs.

Nun hoffe ich doch, dass es so weitergeht, denn es macht Spass mit dieser Mannschaft zu arbeiten.

Mit viel Elan, Mut und dem QuĂ€ntchen GlĂŒck, das es braucht, kann vielleicht noch der eine oder andere Punkt eingefahren werden.

In diesem Sinne HOPP MU15, weiter SOOOOO!!!