Siege fĂŒr beide U15-Mannschaften

Am Samstag traf die HS Biel U15-Mannschaft auf das zweitplatzierte HG Bödeli in der heimischen Gymer-Halle. Trotz leichten Vorteilen in der ersten Halbzeit (16:14), blieb die Partie zwischen dem Ersten und Zweiten der Gruppe bis in die Schlussminuten spannend. Zum Schluss setzte sich unsere Mannschaft verdient mit 31:30 durch und bleibt somit an der Spitze der Gruppe. Allez! Weiter so! Das nÀchste Spiel findet kommenden Samstag bei der SG TV Steffisburg statt.

Auch die U15 Inter der PSG Lyss reiten weiter auf der Erfolgswelle. Gestern haben die Jungs rund um Daniel Zitterli und Beni Rieder den Leader aus Arbon auswĂ€rts am Bodensee mit 27:23 besiegt und sind nun selber Gruppenerste. Trotz 140 Zuschauern, die in der Halle das Heimteam mit Trommeln und Megafon angepeitscht haben, konnten sich die SeelĂ€nder gegen die Lakers aus Arbon durchsetzen. Mit dabei natĂŒrlich auch unsere beiden HS Boys: Noah Stauffer und Nalu Rieder. Nun können sich die Jungs 3 Wochen ausruhen, da das nĂ€chste Spiel erst am So. 20.3.22 in Lyss stattfinden wird.

Beitrag veröffentlicht in News