Wegweisendes Spiel fĂŒr beide Mannschaften

In der morgigen Partie zwischen unserer ersten Mannschaft und dem TV Steffisburg treffen zwei Mannschaften aufeinander, die beide dringend Punkte benötigen. WĂ€hrend die Equipe von Christoph Kauer mit 3 Punkten aus sechs Meisterschaftsspielen auf Position 12 der Nationalliga B steht, konnten die Berner OberlĂ€nder in ihren sieben Meitserschaftspartien noch keinen Punkt holen und liegen Punktgleich mit dem Schlusslicht ChĂȘnois auf dem zweitletzten Platz Liga. Schaut man sich die Statistik der vergangenen Spiele zwischen dem TV Steffisburg und unserer ersten Mannschaft an, kommt den Steffisburgern das Aufeinandertreffen mit dem HS Biel ganz gelegen. Drei der vergangenen vier Duellen konnte der morgige Gegner fĂŒr sich entscheiden. Die Heimspiele in der Musterplatz-Halle gingen dabei beide an Steffisburg.

Damit dies morgen nicht auch der Fall ist und der HS Biel die nĂ€chsten Punkte holen kann, muss bei jedem im Team die Einstellung stimmen. Dabei gilt es, jeden Zweikampf mit 100%-iger Überzeugung auszufĂŒhren und bis zum Schluss zu kĂ€mpfen. Gelingt dies gegen eine kĂ€mpferisch starke Mannschaft wie den TV Steffisburg nicht, wird es schwierig, etwas zĂ€hlbares aus dem Berner Oberland zu holen.

Wir freuen uns auf die spannende Affiche und wĂŒnschen dem Team viel Erfolg